sofacoach.de



Zurück   sofacoach.de > Off-Topic > Off-Topic

Autos - Keine Tanke für die AdBlue Men Group Dieses Thema abonnieren
Mehr
Alt 04.12.2017, 16:02   (Bucketheadland)
gurkenmann
Man or Machine?
 
Benutzerbild von gurkenmann

Daimler nutzt gemietete Teslas von Privatpersonen für umfangreiche (Belastungs)-Tests

Ziemlich unglaubliche Geschichte, die da auftaucht. Es haben wohl bereits mehrere Teslabesitzer bei Urlauben und ähnlichen Abwesenheiten ihre Autos für Sixt zur Verfügung gestellt und deren Fahrzeuge wurden dann von Daimler zu Testzwecken missbraucht und teilweise sogar zerlegt. Ein Fall berichtet von Sachschaden in Höhe von mehr als 15.000 Euro. Hätte nicht vermutet, dass Mercedes da so skrupellos drauf ist.
habe heut morgen von sachschaden von 80.000€ gelesen, die schadensaufnahme hat wohl 4 stunden gedauert

ziemlich unerhörte geschichte eigentlich. so schlecht läuft das geschäft ja nun nicht in stuttgart, das die sich das nicht leisten können ein paar teslas zu zerpflücken. scheinbar hat daimler sogar tatsächlich eigene teslas, was das ganze noch sonderbarer macht.
__________________
One good thing about music, when it hits, you feel no pain.
gurkenmann ist offline Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 21:32
MMM
so schauts aus
 
Benutzerbild von MMM

Da will sich doch nur einer wichtig machen bzw. ins Gespräch bringen irgendwo. Wo kommt denn das Märchen überhaupt her?

Edit:ach so Spiegel hat erfahren, kleiner Händler in Bayern, wird der dann auch wenigstens erwähnt im Heft?
__________________
why he do dat boy like dat?
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 13:52   (CE)
unaLmed
SofaCoach
 
Benutzerbild von unaLmed

https://tff-forum.de/viewtopic.php?f...19621&start=20

Das Ganze ist kein Einzelfall und wird im Teslaforum recht ausführlich besprochen. Für ein Märchen halte ich das keinesfalls.
unaLmed ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
MMM (05.12.2017)
Alt 23.12.2017, 15:09   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

Heute unterschrieben, jetzt gehrt das warten los...
Gestern kam endlich die Mail, in
KW4 rollt das Ding endlich in Rheda-Wiedenbrück vom Hof. Isch bin heiß, näh!?
Thrasher ist gerade online Mit Zitat antworten
7 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (23.12.2017), das f (23.12.2017), domi (23.12.2017), Laas (28.12.2017), MMM (23.12.2017), PapaBouba (27.12.2017), unaLmed (31.12.2017)
Alt 28.12.2017, 11:11   (Stuttgart)
Dejo
SofaCoach
 
Benutzerbild von Dejo

Woran kann man sich denn beim Gebrauchtwagenkauf orientieren sodass man nicht komplett über den Tisch gezogen wird? Ich habe nämlich keine Ahnung welches Modell welche Schwächen hat oder wie lange der Ford Motor im Vergleich zum VW durchshnittlich läuft.

Ich liebäugel momentan damit einen Wagen zu kaufen, der aber auch mal 4 Wochen nicht bewegt wird und dann auch nicht jedes mal in die Werkstatt muss. Deshalb sollte er robust sein und auch nicht die Welt kosten, etwa 2500€. Ich dachte so an die Kategorie Fiesta, Polo, Golf, Corsa....
Jetzt steht hier beispielsweise bei einer freien Werkstatt einer auf dem Hof.
Ford Fiesta 1,3, EZ 2000, 112.000km, 44kW, Euro 4 für 2100€. Gibts nun einen guten Weg rauszufinden ob das fair ist oder ob diese Fiesta Generation mit 112tkm ihren Zenit schon weit überschritten hat?
__________________
„Wenn du raus gehst, gibt es kein Zurück"
Gerry Ehrmann
Dejo ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
unaLmed (28.12.2017)
Alt 28.12.2017, 11:26
MMM
so schauts aus
 
Benutzerbild von MMM

Glaube eher das hier bei 17 Jahre alt alles überschritten ist.
__________________
why he do dat boy like dat?
MMM ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Dejo (28.12.2017)
Alt 28.12.2017, 13:06   (CE)
unaLmed
SofaCoach
 
Benutzerbild von unaLmed

Ach, Alter ist gar nicht so wild. Fiesta ist eben Brot & Butter. Das muss klar sein. Für das Geld sollte es aber möglich sein, auch nen gescheiten Focus Mk I zu finden. Der bietet deutlich mehr Platz und auch sowas wie Fahrspaß. Selbst bei der Basismotorisierung.
unaLmed ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Dejo (28.12.2017)
Alt 28.12.2017, 18:24   (Hamburg)
Thrasher
The Search for Animal Chin
 
Benutzerbild von Thrasher

+1 für die Erste Generation Ford Focus.
Thrasher ist gerade online Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 10:53   (CE)
unaLmed
SofaCoach
 
Benutzerbild von unaLmed

Da hier ja doch einige mit hochwertigeren Autos umherfahren, die sie auch hegen und pflegen, mag für den einen oder anderen hilfreich sein, was mich über die Feiertage so beschäftigt hat.

Ich habe mich kürzlich mit allerhand Zeugs eingedeckt, um mich Im Bereich der Fahrzeugpflege vernünftig aufzustellen. Bei uns darf man glücklicherweise in der Auffahrt waschen...

Gekauft habe ich:

- Hochdruckreiniger mit Schaumdüse von Makita, Modell HW101 für 69,96€
- 10 Liter Autoshampoo von Hella für 15,28€
- 3x 2 Stk. Reinigungsknete zu je 7,99€
- 3x 1 Liter Tuga Cheme Alu-Teufel Felgenreiniger zu je 10,70€
- 2x Sonax XTREME BrillantShine Detailer Spraywax zu je 8,50€
- 2x 6 Auto Detail-Bürsten in verschiedenen Größen für innen und außen zu je 6,99€


Kaufen werde ich noch:
- 2x Sonax XTREME Autoinnenreiniger
- 48 Mikrofaserreinigungstücher
- 2 Mikrofaserwaschhandschuhe
- 3x 10L Eimer mit Grit Guard
- Meguiars Endurance High Gloss Reifenglanzset mit Auftragepad
- 1x Felgenbürste


Habe ich bereits:
- Sonax Auto HartWax Politur
- Lackreiniger
- Politurschwämme
- Politurtücher
- 10 Liter Kanister WD40 (primär fürs Motorrad)
- verschiedene Sorten Glasreiniger
- beutellosen Staubsauger mit verschiedenen Aufsätzen
- Teppichbürsten


Man muss sicherlich nicht so full retard gehen, aber ich wollte jetzt endlich mal dem Auto angemessene Fahrzeugpflege betreiben.


Wer sich gern mal mit Detailing beschäftigen möchte, dem sei /DRIVE Clean und Ammo NYC empfohlen. Larry ist in manchen Dingen sicher etwas speziell und pedantisch, aber man kann sich da eine ganze Menge Tips abschauen.
unaLmed ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Highsider9 (12.01.2018)
Alt 12.01.2018, 11:55
Rei
in der Tube
 
Benutzerbild von Rei

Ammo NYC könnte ich stundenlang zusehen.

Wer keine Lust auf Englisch hat, der kann auch bei 83metoo reinschauen.

unaLmed, Deine bisherigen Erfahrungen mit dem Tuga Felgenreiniger?
Rei ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 11:59   (CE)
unaLmed
SofaCoach
 
Benutzerbild von unaLmed

Habe bislang noch nix zu reinigen gehabt, weil der Porsche bis März im Winterschlaf ist, das Rennmotorrad auch seit Sommer nicht bewegt wurde und die Straßenmaschine im Wohnzimmer steht. Hatte vorher den Evotec von Nigrin und fand den blöd.

Probiere den die Tage mal an der R-Klasse, dann geb ich dir nochmal bescheid!
unaLmed ist gerade online Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Rei (12.01.2018)
Alt 12.01.2018, 12:35   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

und die Straßenmaschine im Wohnzimmer steht
ernsthaft?
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
geco (12.01.2018), zeze (12.01.2018)
Alt 12.01.2018, 12:39   (Duisburg)
Malte
SofaCoach
 
Benutzerbild von Malte

Porsche...Rennmotorrad...Straßenmaschine...R-Klasse
Krass.

And i am just sitting here with my Fahrrad and my Golf III BJ 1994.
__________________
Twitch Live
Malte ist gerade online Mit Zitat antworten
3 User sagen Danke:
das f (12.01.2018), luke (12.01.2018), scnorweger (14.01.2018)
Alt 12.01.2018, 12:43   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

Dafür kannst du gut kochen.
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 13:01   (Bucketheadland)
gurkenmann
Man or Machine?
 
Benutzerbild von gurkenmann

der kochende malte ist ein anderer
__________________
One good thing about music, when it hits, you feel no pain.
gurkenmann ist offline Mit Zitat antworten
2 User sagen Danke:
Malte (12.01.2018), MMM (12.01.2018)

Stichworte
benz, bmw m3, mercedes benz, phaeton, shelby mustang, slr
Themen-Optionen



13:14
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

no new posts