Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2018, 12:21
Bear
Certified User
 
Benutzerbild von Bear

Zur Zeit habe ich wieder sehr Lust auf Dark Souls. Hatte einen Re-Run vom 3. Teil gestartet, aber irgendwie holt es mich nicht mehr so ab wie beim ersten Mal. Ich denke bei Bloodborne wird es ähnlich sein.

Deswegen mal die Frage: Wie nah ist Nioh wirklich an Dark Souls? Alternative wäre dann Demon Souls auf den Laptop und das endlich nachholen, aber eine PS4 Lösung wäre mir schon lieber. Nioh scheint ja da auf den ersten Blick ja schon eine gute Alternative zu sein, oder trügt der erste Eindruck?
Holst du dir dann das Dark Souls Remake für die PS4?

Ich bin fest entschlossen dass ich es mir hole und nochmal durchspiele. Für mich ist Dark Souls noch immer in den All-Time Top 3 Spielen. Der DLC soll ja auch dabei sein den man auf jeden Fall gespielt haben muss.

Derzeit spiele ich Salt und Sanctuary und bin wirklich begeistert davon. Kann ich nur jedem empfehlen der auf Souls Spiele steht und kein Problem mit dem 2D Design hat.
Bear ist offline Mit Zitat antworten