Thema: [Spiel] SCSC 2017
Einzelnen Beitrag anzeigen
#50
Alt 08.11.2017, 16:23   (München)
CrookedVulture
SofaCoach
 
Benutzerbild von CrookedVulture

Die Wildcard aus der Gruppe A gewinnt. Bis zum letzten Vote lagen Gurr und der diesjährige SCSC-Gewinner noch gleichauf, CrookedVulture spielte dann das Zündlein an der Wage. In der 14. Runde des SCSC wurde somit zum ersten Mal eine Band zum Gesamtsieger gekürt, die nicht (!) auf Englisch singt. Dazu noch mit weiblicher Sängerin, was auch nicht ganz so alltäglich in der Geschichte des Wettbewerbs ist:

1. F3/A4 pato discoteca mit Bomba Estéreo - 23 Punkte
[ VORRUNDE | FINALRUNDE ]

Ich war echt kurz davor allen Finalsongs 3 Punkte zu geben, weil sie für mich recht gleichwertig waren. Am Ende wurde es dann doch noch der Bonuspunkt für den spanischen Song, einfach weil er mir in der Gruppenphase schon ziemlich getaugt hat und er im Finale auch etwas herausgestochen ist. Sorority Noise, was in der Gruppenphase noch 5 Sterne bekam, war leider kaum wiederzuerkennen. Hier hast du glaube ich was durcheinander gebracht, LHW. Also zwischen Platz 2 und Platz 3. Zumindest hatte ich Sorority Noise auf A1.

Geändert von CrookedVulture (08.11.2017 um 16:42 Uhr)
CrookedVulture ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Pato discoteca (08.11.2017)