Thema: [Spiel] SCSC 2017
Einzelnen Beitrag anzeigen
#48
Alt 08.11.2017, 13:07
Pato discoteca
can't even
 
Benutzerbild von Pato discoteca

Ich entschuldige die Verspätung, geht hier gerade alles ein bisschen drüber und drunter :

Wie dem auch sei: Vielen Dank an alle Teilnehmer (und das sehr zeitige Voten! Dieses Jahr hat es ja tatsächlich meist bei mir gehangen), es war mal wieder eine vielfältige Runde. Das Finale war wahnsinnig eng, mit den ersten drei Platzierungen nur jeweils ein Punkt auseinander:

Bei der Bandauswahl kurzzeitig noch von Pop auf HipHop umgeschwenkt. Eine gute Entscheidung, die ihm zumindest die Finalteilnahme bescherte:

4. F4/C2 Ryder mit Noname - 17 Punkte
[ VORRUNDE | FINALRUNDE ]

Gruppe B souverän gewonnen, und auch zum Gesamtsieg fehlten nur drei Sterne mehr:

3. F1/B4 Captain Slow mit Sorority Noise - 21 Punkte
[ VORRUNDE | FINALRUNDE ]

In der starken Gruppe A noch als Gesamtsieger (insgesamt auch mit den meisten Punkten in der Vorrunde) rausgelaufen, konnte sich dieser User mit seiner "Kreuzberg/Friedrichshain"-Kombo (in irgendeiner Bewertung hatte ich diese sehr treffende Beschreibung gesehen) dann doch leider nicht den Gesamtsieg sichern:

2. F2/A1 Flo mit Gurr - 22 Punkte
[ VORRUNDE | FINALRUNDE ]

Die Wildcard aus der Gruppe A gewinnt. Bis zum letzten Vote lagen Gurr und der diesjährige SCSC-Gewinner noch gleichauf, CrookedVulture spielte dann das Zündlein an der Wage. In der 14. Runde des SCSC wurde somit zum ersten Mal eine Band zum Gesamtsieger gekürt, die nicht (!) auf Englisch singt. Dazu noch mit weiblicher Sängerin, was auch nicht ganz so alltäglich in der Geschichte des Wettbewerbs ist:

1. F3/A4 pato discoteca mit Bomba Estéreo - 23 Punkte
[ VORRUNDE | FINALRUNDE ]





In diesem Sinne: Vielen Dank an alle für Eure Teilnahme und bis zum nächsten Jahr, dann auch wieder mit einer World-Cup Edition


__________________

Geändert von Pato discoteca (08.11.2017 um 13:34 Uhr)
Pato discoteca ist offline Mit Zitat antworten
7 User sagen Danke:
-CM- (08.11.2017), Abel Xavier Unsinn (08.11.2017), Dion (08.11.2017), fangsanalsatan (Gestern), Flo (08.11.2017), Markus (10.11.2017), Sonny (08.11.2017)