Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2017, 15:48   (Osnabrück)
Ryder
Certified User
 
Benutzerbild von Ryder



American Vandal S01 * * * * *
Wo? Netflix
Dauer: knapp 4h Gesamtlaufzeit bei insgesamt 8 Folgen

Wenn BoJack Horseman eine Doku über 27 Graffiti-Penisse auf den Autos einer High School-Lehrerschaft, einen logischen Angeklagten und die Aufarbeitung des Falles durch Mitschüler wäre, dann wäre sie American Vandal. Ist die Serie für knapp die Hälfte ihrer Staffel Teil Blödelhumor a la Superbad, Teil Parodie auf True Crime Dokus Marke Making A Murderer und deren Fetische, zieht sie einem in ihrer zweite Hälfte mit einem veritablen Drama komplett die Füße weg. Charaktere sind plötzlich nicht mehr Stereotypen, die einzig als Vehikel für Peniswitze und absurdeste CGI-Animationen dienen, sondern wirken wie echte, vielschichtige Heranwachsende. Und doch gibt es einen großen Unterschied zur besten Netflix-Serie: Wo BoJacks Emotionalität v.a. von einer depressiven Schwere herrührt, fühlt sich das bei American Vandal mehr wie eine große Wärme für ihre liebenswürdigen Charaktere an.

Kurz: Ein kleines Meisterwerk und eine der besten Neflix-Serien. Klare Empfehlung!
Ryder ist offline Mit Zitat antworten
20 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (06.11.2017), Bastinho (06.11.2017), Black Stone Cherry (07.11.2017), Button (07.11.2017), Caballero (07.11.2017), Cyrus (06.11.2017), DabJackson (06.11.2017), Daniel84 (06.11.2017), Euth (07.11.2017), gob (06.11.2017), jouston (15.11.2017), kettcar (08.11.2017), mr_maniac (06.11.2017), Sami...in 3D! (06.11.2017), schnubbi (06.11.2017), Stoffel (08.11.2017), storch (06.11.2017), Terrier (07.11.2017), Weezy (06.11.2017), zeze (06.11.2017)