Einzelnen Beitrag anzeigen
#199
Alt 21.08.2017, 14:37   (Leverkusen)
Bastinho
Certified User
 
Benutzerbild von Bastinho

In dem Fall ist das Alter des Gutachtens egal, das stimmt.

Mir ging es eher um die Entsorgung des Bodenaushubs. Wenn du nicht gerade ein Bauunternehmen hast, das dich total gerne hat und beide Augen zudrückt, wirst du heutzutage eigentlich immer ein gültiges Bodengutachten vorlegen müssen, bzw. entsprechende Analysen des Aushubs machen lassen müssen, sonst fahren die Jungs gar nix ab. Und da kann es dir eben passieren, dass ein vor Kauf erstelltes Gutachten - was natürlich auch absolut notwendig ist - nicht mehr gültig ist und du doppelten Aufwand hast.

Erlebe ich im Tiefbau immer wieder. Ich denke dass es im normalen Einfamilienhausbau nicht ganz so gravierend ist, aber trotzdem sollte man es im Hinterkopf behalten.

Geändert von Bastinho (21.08.2017 um 14:45 Uhr)
Bastinho ist offline Mit Zitat antworten
Ein User sagt Danke:
Weezy (21.08.2017)