Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2012, 13:02   (RLP)
Hennywise
⚔ The White Wolf ⚔
 
Benutzerbild von Hennywise


'Hodejegerne' ist die gleichnamige Roman-Verfilmung des norwegischen Autors Jo Nesbø. Ohne große Worte über die Handlung verlieren zu wollen hat mich der Streifen wirklich positiv überrascht. Die Chronologie eines Wirtschaftskrimis hin zu einem äußerst rasanten Thrillers mit überraschenden und stets logisch/intelligenten Zusammenhängen wurde wirklich sehr sehenswert inszeniert. Die Story ist spannend, zwischenzeitlich auch aufgrund der krassen Bilderfolge etwas absurd und skurril, der authentische Cast schafft es aber jedoch diese 'Schwächen' gut zu kompensieren. (Hauptdarsteller Aksel Hennie bspw. ist klasse gewählt und füllt seine Rolle IMO perfekt aus).

Der Film wirkt wie die Millenium-Triologie, skandinavisch-kühl, düster, roh, blutig mit viel schwarzem Humor und einer Menge an unappetitlichen Szenen was zum Teil auch daran liegen mag dass hinter beiden Projekten dieselben Produzenten stecken. Headhunters ist beileibe kein 08/15 Hollywood-Blockbuster, mit permanenten und teilweise erdrückenden Actionszenen auch wenn ein entsprechendes Remake schon geplant ist. Als persönliches Fazit bleibt der Eindruck eines größtenteils mehr als souveränen, teils arg packenden und wendungsreichen Thrillers zurück der überdurchschnittlich gut unterhält und nicht nur als Geheimtip für Genrefans abgehandelt werden sollte.

Geändert von Hennywise (18.03.2012 um 13:05 Uhr)
Hennywise ist offline Mit Zitat antworten
9 User sagen Danke:
Abel Xavier Unsinn (24.03.2012), Chaos (18.03.2012), Chief (18.03.2012), demian (18.03.2012), Euth (18.03.2012), jouston (20.03.2012), Kala (18.03.2012), PapaBouba (19.03.2012), scnorweger (18.03.2012)