Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.01.2018, 19:59   (München)
raynewooney
Menschenhasser
 
Benutzerbild von raynewooney

Bin übrigens dank der Suche mit "Glycerin Rum" schnell auf den Artikel gestossen, den du wahrscheinlich zitierst:
Nee, das hab ich von einem Workshop eines ehemaligen nicht ganz unbekanntem Gesicht in der Spirituosenbranche, der bei mehreren Marken auch in die Produktion geguckt hat.

Also wird dem leberzerstörenden Ethanol des Zuckerrohrs noch der Lebensmittelzusatzstoff Glycerin hinzugefügt? Diese Schweine! ��
Naja, klar kann man so argumentieren. Mir gehts auch nicht um den gesundheitlichen Aspekt von Alkohol, dafür bin ich wirklich der falsche Ansprechpartner. Aber ich bin kein Fan von Spirituosen, die ihr Produkt künstlich "weich" oder "leicht zugänglich" machen.
Es gibt Destillateure, die können das. In gewisser Skalierung mit bestimmten Voraussetzungen. Sind nicht sooooo viele. Andere kippen halt Zeug dazu und bei wieder anderen darf eine Spirituose auch ein bißchen brennen. Finde ich ok.

Mir geht es eigentlich nur darum das in dieser Branche so viele verlogene Sachen unterwegs sind. Die darf man ruhig mal beleuchten und nach dem Prinzip "weniger aber besser trinken" dann lieber die ehrlichen und transparent arbeitenden Produzenten unterstützen bei denen dann die Flasche etwas mehr kostet.
raynewooney ist offline Mit Zitat antworten
7 User sagen Danke:
Barca4life (22.01.2018), cornulio (23.01.2018), das f (22.01.2018), gob (22.01.2018), Keule_Minouge (22.01.2018), scnorweger (22.01.2018), Splashi (23.01.2018)