sofacoach.de

sofacoach.de (http://www.sofacoach.de/forum/index.php)
-   Hilfe! (http://www.sofacoach.de/forum/forumdisplay.php?f=15)
-   -   [Sonstiges] Makron zum Verketten (Excel) (http://www.sofacoach.de/forum/showthread.php?t=5354)

Katunga 12.05.2017 09:56

Makron zum Verketten (Excel)
 
Wir haben hier auf der Arbeit ein Makro das markierte Zeilen verkettet, entsprechende Zeichen herumsetzt und in die Zwischenablage kopiert.
Soweit so gut.

Leider können wir hier in SQL nur IN-Befehle mit bis zu 1000 Einträgen haben.

Dir zu verkettenden Daten sind allerdings weit über dieser Grenze. Bisher musste mal also jedes 1000er Paket einzeln per Makro verketten.

Wie kann ich dem Makro mitteilen, dass es anhand der Selektion mehrere 1000er Pakete erstellen und in die Zwischenablage kopieren soll?



edit:
Hier der Code für das aktuelle Makro:

Zitat:

Sub Verketten()

Dim c As Range, tmp As String
Dim IE As Object
Set IE = CreateObject("HTMLfile")


For Each c In Selection
tmp = tmp & "'" & c & "', "
Next
tmp = " (" & Left(tmp, Len(tmp) - 2) & ")"

IE.ParentWindow.ClipboardData.SetData "text", Chr(32) & tmp & Chr(32)
Set IE = Nothing

'[b1] = tmp
End Sub

mope 16.05.2017 12:41

Du könntest statt For each c in selection die Schleife begrenzen. Also zum Beispiel for c=1 to 1000 schreibe in Variable tmp und dann evtl. eine zweite Schleife mit for c=1001 to 2000. Eleganter könnte man es natürlich mit select case machen.

Katunga 17.05.2017 19:13

Danke dir, versuche es die Tage mal einzubauen.
Select case schaue ich mir dann auch mal an wenn es die Zeit zulässt.
:top:


08:08

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.