sofacoach.de

sofacoach.de (http://www.sofacoach.de/forum/index.php)
-   Das Umfrageforum (http://www.sofacoach.de/forum/forumdisplay.php?f=25)
-   -   Spiel des Jahres 2014 (http://www.sofacoach.de/forum/showthread.php?t=4270)

mr_maniac 04.02.2015 20:18

Spiel des Jahres 2014
 
Nach heißen Diskussionen hier nun also die Umfrage zum Sofacoach Spiel des Jahres 2014.

Wie erwähnt, stehen dieses Jahr sogar 32 Titel zur Auswahl.

Wird sich ein Triple A Titel durchsetzen (Watch Dogs, Assassins Creed, Dragon Age), wird es ein konsolenexklusiver Titel (Mario Kart, Forza Horizon) oder am Ende sogar eine faustdicke Indie-Überraschung (Valiant Hearts, Shovel Knight)?

roadlumber 05.02.2015 06:52

Bei Forza Horizon fehlt die "2" :richter:

mr_maniac 09.02.2015 11:07

Hui, bahnt sich da ein Überraschungssieger an?

bob 09.02.2015 11:45

Bayonetta 2 auf Platz 2. Zwar nicht der verdiente Sieg, aber damit könnte ich leben. :love:

Jokl 09.02.2015 12:42

Sorry, nur noch Platz 3 für Bayonetta, DS II war halt schon der Titel, der noch am stärksten im Kopf ist.

Hab die Nummer hier jetzt zufällig gesehen, weil ich mich verklickt habe. 36 Teilnehmer ist ja nicht wirklich viel, kann man da nicht eine Wahlbenachrichtigung per PN an alle versenden? Bekomme die doch auch immer direkt per Post für alle möglichen Wahlen und so eine wirklich wichtige Wahl findet hier kaum Beachtung.

bob 09.02.2015 13:28

Zitat:

Zitat von Jokl (Beitrag 802358)
Sorry, nur noch Platz 3 für Bayonetta, DS II war halt schon der Titel, der noch am stärksten im Kopf ist.

Dark Souls II ist auch bei mir sehr stark im Kopf.
Als größte Enttäuschung des Jahres.

:mourinho2:

Cyrus 09.02.2015 13:52

2k hat Sportspiele dieses Jahr halt auch auf ein ganz neues Level gehoben, das geht so schon in Ordnung.

Meine Stimme ging trotzdem an Southpark, einfach für die innovative Idee. Da hatte ich am Ende einfach so viel Spaß dran, obwohl ich nicht mit viel gerechnet habe.

MAX POWER 10.02.2015 11:25

Danke für die Umfrage!

Dann werde ich mir das Spiel wohl auch reinziehen. :top:

mr_maniac 13.02.2015 07:28

Da geht noch was!

mr_maniac 19.02.2015 19:20

Oder auch nicht. :-/

Sofacoach hat, wenn auch leider nur im kleinen Rahmen, abgestimmt und bestimmt:

NBA 2k15 ist das Spiel des Jahres 2014!

Trotz immer wieder auftretender Serverprobleme, wurde es somit nicht nur zum besten Sportspiel des Jahres, sondern auch zum besten Spiel genreübergreifend.

Auf Platz 2 finden sich gleich 3 Titel: Mario Kart 8, Dark Souls II und South Park: Stab der Wahrheit.

Funracer, bockschweres Action RPG und witziges RPG. Die Bandbreite der von den Forenmitgliedern präferierten Spielen ist groß.

Platz 3 teilen sich dann Bayonetta 2 und Far Cry 4.

Was fällt auf? Zwei Wii U exklusive Titel in den Top 3 (in denen sich allerdings 6 Spiele befinden). Das ist überraschend. Weniger überraschend, dass ein sehr durchwachsenes FIFA 15 keine einzige Stimme einheimsen konnte. PES, dass sich mit dem neuesten Ableger wieder auf dem aufsteigenden Ast befindet, konnte immerhin 2 Stimmen sammeln.

Triple A Titel sind durch Werbung und Publisher PR in aller Munde. Dass das nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Qualität zulässt, ist vielen Spielern mittlerweile auch aufgefallen ist. Destiny, Watch Dogs und Dragon Age konnten zusammen nur zwei Stimmen ergattern. Die hat der Indie Titel Valiant Hearts auch bekommen.

Fox 19.02.2015 20:36

Ich glaub, die Umfrage hat gezeigt, dass es im letzten Jahr keinen wirklichen Kracher mit Spiel des Jahres Charakter gab. So siehts zumindest bei mir aus.

bob 19.02.2015 22:48

Außer du besitzt eine WiiU, dort gab es nicht nur Kracher mit Spiel des Jahres Charakter, sondern wirklich Titel die in ihrem Genre in der obersten Klasse mitspielen. Sei es Bayonetta 2 (Action), Mario Kart 8 (Fun Racer) oder Donkey Kong Country: Tropical Freeze (Jump&Run), selbst Hyrule Warriors und Smash Brothers sind in ihren eigenen, recht unvergleichlichen Serien für viele Fans gefeierte Ableger. Auch Indietitel und Handheldsachen wussten zumindest zu überzeugen. Wirklich schwach waren wirklich nur die großen AAA-Titel und, mit einigen Ausnahmen, die jährlichen Einträge in den Sportserien.

Fox 20.02.2015 06:44

Wii U hab ich. Donkey Kong Tropical Freeze war komischerweise nicht so meins , Mario Kart unter Kumpels sehr nice und Bayonetta 2 ist nicht so mein Geschmack.
Super Mario 3D Wörld fand ich hingegen sehr stark. Farcry 4 bspw. war auf der PS4 auch ein gutes Spiel oder halt Mordors Schatten, nur irgendwie war da nichts bei, was mich wirklich umgehauen hat. Ich fand das Spielejahr 2014 recht mau, da hab ich generell einfach mehr erwartet. Ich hoffe einfach mal, dass dieses Jahr einige Kracher kommen.

Daniel84 20.02.2015 15:14

Wow, dass NBA2k15 so klar gewinnt hätte ich nie erwartet, klar ist es wie jedes Jahr ein ausgesprochen gutes Spiel, aber es sagt trotzdem schon viel über den Jahrgang aus. Mein Favorit war Valiant Hearts, einfach weil es mich berührt hat und ich sowieso eher die "kleinen" Spiele bei einer solchen Wahl unterstütze, freut mich aber auch, dass viele WiiU-Titel so weit oben gelandet sind, völlig zurecht (Donkey Kong hätte auch noch ne Stimme verdient gehabt). Auch schön dass der Mist wie Driveclub oder FIFA 15 ohne Stimme blieb, FarCry4 hab ich hingegen als einziges PS4 Spiel dieses Jahr trotz der berechtigten Kritikpunkte sehr gerne und auch zuende gespielt.

PES Nexus 20.02.2015 15:43

Ich hab nur 8 der Spiele gespielt. Gekauft hab ich nur South Park, welches dann meine Stimme bekam. Zuerst wollte ich für Dark Souls 2 stimmen, da ich es aber nicht gezockt hab, (warte auf die PS4 Version) wäre die Stimme nicht fair verdient. SP hat das Universum perfekt umgesetzt, Pflichtitel für jeden Fan.


07:46

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.